Deeskalation

Deeskalationsseminar: Professioneller Umgang mit Stress und Aggressionen/Schutztechniken


Termin Details


Deeskalation

  • Deeskalierender Umgang mit den Affekten anderer
  • Erkennen eigener Emotionen und situationsangepasster Umgang mit diesen
  • Förderung selbstständiger Urteils- und Entscheidungsfähigkeit
  • Erkennen von Stress und Bewältigungsmöglichkeiten
  • Entwicklung der individuellen Konfliktfähigkeit mit dem Ziel der Deeskalation
  • Anwendung von Schutz- und Lösetechniken

Arbeitsbereich


Zielgruppe

Referenten/-innen

Daniela Protzek, Carolin Rademacher, Marcel Weiper, Rainer Heckendorf, Ralph Lütke-Lengerich, Janina Lütkemöller, Björn Heemann, Tina Fangemann, Britta Schmatz
Deeskalationstrainer/-innen, LWL-Klinik Münster

Termin

11. bis 14. Januar 2021
jeweils von 8:30 bis 16 Uhr

Teilnehmendenzahl

Mindestens: 8 Teilnehmende
Maximal: 12 Teilnehmende

Kosten

360,-  €

Veranstalter und Veranstaltungsort

Fortbildungszentrum der LWL-Klinik Münster
Friedrich Wilhelm Weber Straße 30
48159 Münster

Anmeldeschluss

Vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Anmeldung und weitere Informationen

Bitte schriftlich mit Angabe der Rechnungsadresse an:

Ingrid Feldkamp
fortbildungszentrum-ms@lwl.org
0251 91555-1040

Diese Informationsseite ist verfügbar bis zum 14.01.2021.